Gefällt dir dieser Artikel?

Joggingstrecke planen und messen

erschienen in der Kategorie Alltag, am 10.07.2014
Schnatterente
Auf die Gefahr hin, dass das dem Nerdimage ein bisschen schadet, gestehe ich hier jetzt mal, dass ich regelmäßig Sport treibe. Unter anderem gehe ich gern joggen und bin im Zusammenhang damit auf eine schöne Webseite gestoßen, auf die ich kurz hinweisen möchte.

Und zwar war ich auf der Suche nach einer Möglichkeit, um meine Laufstrecken zu planen, bzw. um zu überprüfen, wie lang die Strecken sind, die ich bisher immer gelaufen bin. (Die Werte des GPS-Trackers auf meinem Smartphone variieren recht stark, deswegen wollte ich das mal auf einer Karte nachvollziehen.)

Anfangs habe ich die Routenplaner-Funktion von Google Maps zu diesem Zweck missbraucht, doch das war eher beschwerlich, weil Google immer versucht einen entlang der Wege und über Ampeln bzw. Fußgängerüberwege zu leiten.

Davon genervt habe ich ein bisschen gesucht und bin auf die Seite MeineJoggingstrecke.de gestoßen (auch erreichbar unter "laufstrecke-berechnen.de" und einigen anderen Alias-Domains). Auf der Seite wird eine Google-Maps-Karte eingeblendet, in welche man (mithilfe von Doppelklicks) Marker setzen kann, welche automatisch zu einer Strecke verbunden werden. Dies geschieht via Luftlinie, also unabhängig von Straßen und Vegetation. Die Seite berechnet simultan die Länge der Gesamtstrecke und zeigt auch ein Diagramm mit den zurückgelegten Höhenmetern an. Wenn man fertig ist, kann man sich den Link zur erstellten Joggingstrecke speichern oder diesen per E-Mail verschicken.

Die Seite hat zwar einen akuten Mangel an Design, funktioniert aber einwandfrei, ist simpel zu bedienen und registrieren muss man sich auch nicht. Daumen hoch.

Geschnatter

3 Kommentare, selbst mitschnattern << < Seite 1/1 > >>
Anita, am 15.09.2014 um 12:00 Uhr
Cool, wirklich hilfreich die Seite.
luri, am 16.08.2015 um 08:49 Uhr
Die Seite gpsies.com ist auch ganz gut geeignet. Einfach Strecke erstellen wählen, wegen folge oder nicht.
Frank, am 07.09.2015 um 12:44 Uhr
Ich finde die Seite http://www.greif.de/streckenvermessung.html
sehr schön