Android

Die Kategorie beinhaltet 28 Einträge
Schnatterente

Android: Bluetooth P2P ohne Nutzerbestätigung möglich

Ich habe mich kürzlich mit der Frage beschäftigt, ob es möglich ist, mehrere Android-Geräte via Bluetooth miteinander zu verbinden, ohne dafür irgendeine Bestätigung des Nutzers einzuholen.

Viele App-Entwickler möchten dies zugunsten der Usability gern machen. Aus Sicherheitsgründen ist aber nicht gewollt, dass das funktioniert. Bevor eine Peer-to-Peer-Verbindung aufgebaut werden kann, ist daher eigentlich erst eine Bestätigung des Nutzers erforderlich. Dennoch habe ich recht schnell einen Weg gefunden, wie es trotzdem geht. Meiner Ansicht nach handelt es sich dabei um eine Sicherheitslücke.

Google-Falle: kein Lokales Telefon-Konto mehr auswählbar

Googles Android-Betriebssystem bietet seinen Nutzern ja die Möglichkeit, alle persönlichen Daten (Kontakte, Kalender, Notizen, usw.) mit dem Google-Server zu synchronisieren. Der Vorteil dabei ist, dass dann alle verknüpften Geräte über den gleichen Datenbestand verfügen und dass man außerdem ein Backup hat, wenn das Handy mal verloren oder kaputt geht.

Mancher Nutzer will die Datenkrake jedoch nicht füttern und entscheidet sich aus Gründen der Privatsphäre und des Datenschutzes gegen den Upload des eigenen Sozialverhaltens.
Das funktioniert auch ganz gut, jedenfalls so lange, bis man sich ein einziges Mal verklickt …

Smartphone: zerkratztes Kameraglas reparieren

Auf meinem Reparaturtisch lag kürzlich ein Smartphone aus dem Hause LG.
Was kaputt war? Eigentlich gar nichts. Das Gerät wurde immer pfleglich behandelt, hatte eine Displayschutzfolie drauf, und da sowohl die Vorder- als auch die Rückseite verglast waren, gab es so gut wie keine Kratzer. Mit einer Ausnahme, der Kamera!