Gefällt dir dieser Artikel?

Samsung Galaxy S4: unzerkratzbar

erschienen in der Kategorie Android, am 02.06.2013
Schnatterente
Ich hatte ja vor einer Weile mal erklärt, wie ich den Digitizer (Touchscreen) meines Sony Ericsson Smartphones ausgetauscht habe, weil ich das Display zerkratzt hatte. Ich bin jetzt zufällig auf ein Video gestoßen, wo jemand austestet, wie stabil das Display des neuen Samsung Galaxy S4 Handys denn so ist.

Samsung wirbt damit, dass man sich bei diesem Smartphone keine Sorgen mehr darum machen muss, dass man es aus Versehen in der Hosentasche mit einem Schlüssel oder anderem Kram zerkratzt. "Gorilla Glass" wird die stabile Scheibe genannt.



Ich finde das wirklich beeindruckend. Außerdem muss ich sagen, dass ich es toll finde, dass die Samsung Smartphones immer recht niedrige SAR-Werte aufweisen. Da könnte sich Sony Ericsson mal eine Scheibe von abschneiden.

Schade, dass die Arbeitsbedingungen bei Samsung so schlecht sind, das man ein schlechtes Gewissen haben muss, wenn man deren Produkte kauft (das betrifft natürlich nicht nur Samsung).

Diesbezüglich hat sich übrigens auch ein nettes Projekt aufgetan:
Fairphone - sollte man im Auge behalten.

Geschnatter

3 Kommentare, selbst mitschnattern << < Seite 1/1 > >>
Max, am 26.11.2013 um 23:45 Uhr
Also wenn es wirklich unzerkratzbar ist, wäre das nicht schlecht. Gerade wenn man Kinder hat, weiß man, was so einem Handy alles passieren kann. Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Wenn meine 2 richtig los legen dann fällt das Handy schnell mal oder es wird über den Tisch geschoben und solche Scherze.
Reiner, am 26.11.2013 um 23:47 Uhr
@Max:
Ich denke genau da ist das Problem. Die Dinger sind fit gegen Kratzer, wenn sie aber runterfallen, sind die Gläser ganz schnell im Eimer.
Max, am 28.11.2013 um 11:16 Uhr
Da müsste es auch eine andere Lösung geben. Aber ich vermute viele wollen das gar nicht. Ich habe mir vor Kurzem ein Neues geholt und das ist schon ein paar Mal gestürzt. Bis jetzt ist es ganz geblieben. Ich drücke schon die Daumen, dass es noch lange so bleibt.