Barbara Salesch und der Schlangengift-Vibrator

erschienen in der Kategorie Fundstücke, am 29.09.2012
Schnatterente
Richterin Salesch muss den Tod durch Schlangengift aufklären


Auf der Geburtstagsfeier ihres Ehemanns bricht Sabine plötzlich zusammen, als der handygesteuerte Vibrator, den sie an dem Abend benutzt, durch einen Anruf aktiviert wird. Das Heimtückische: Der Vibrator ist zuvor mit tödlichem Schlangengift manipuliert worden! Allerdings ist es nicht Sabines eigener Vibrator, sondern der ihrer besten Freundin Anna. Hat Anna ihre Freundin umgebracht, oder handelt es sich um eine tragische Verwechslung?


Man kann über Scripted Reality sagen was man will, aber einfallslos sind die Autoren auf jedenfall nicht!

Geschnatter

1 Kommentar, selbst mitschnattern << < Seite 1/1 > >>
AssiTV, am 30.09.2012 um 00:44 Uhr
Ja, wer kennt das nicht. Ist mir auch schon passiert...