Gefällt dir dieser Artikel?

Haustier-Vorschlag: Eule

erschienen in der Kategorie Fundstücke, am 28.06.2014
Schnatterente
Ich habe da einen ganz heißen Tipp für alle, die auf der Suche nach einem neuen Haustier sind, aber sich nichts in die Wohnung holen wollen, was irgendwie jeder hat.

Katzen und Hunde fallen damit ja raus. Fische sind zum Kuscheln ungeeignet, die meisten Vögel wohl eher auch. Aber da gibt es eine Ausnahme! EULEN.

Ich habe vorhin dieses Video hier gefunden und schlussfolgere daraus (ohne irgendwelche weiteren Informationen eingeholt zu haben, aber aus voller Überzeugung ;-)), dass Eulen die perfekten Haustiere sind.



Die Vorteile liegen sitzen auf der Hand:
  • Eulen sind gechillt, egal was passiert.
  • Eulen sehen gut aus.
  • Eulen sind groß und flauschig genug, dass man sie streicheln kann.
  • Eulen kann man überall mit hinnehmen (ob man will oder nicht).
  • Man kann Eulen stundenlang anstarren und sie starren zurück.
  • Eulen sind noch sturer als Katzen.
  • Eulen strahlen eine stoische Ruhe aus.
  • Eulen sind Eulen. Sind Eulen.

Ich denke damit hab ich alle überzeugt. Geht euch eine Eule kaufen. Jetzt.

(Noch mehr Videos von dieser coolen Eule gibt's hier.)



(OK, um der Mail eines Lesers gerecht zu werden und den Bildungsauftrag nicht ganz zu ignorieren: Eulen sind keine Haustiere und dieser Beiträge sollte niemanden ernsthaft dazu auffordern, sich eine Eule anzuschaffen.)

Geschnatter

3 Kommentare, selbst mitschnattern << < Seite 1/1 > >>
Möp!, am 02.07.2014 um 15:58 Uhr
Will ich!
eulenfreak, am 17.01.2015 um 13:36 Uhr
weis den jemand wieviel so eine kleine Eule kostet ??
anne, am 28.02.2015 um 20:37 Uhr
@eulenfreak, eine Eule ist kein Haustier. Auch wenn das niedlich ist, ist nicht artgerecht.