Gefällt dir dieser Artikel?

nach Bruchlandung: Flugzeug neu lackieren

erschienen in der Kategorie Fundstücke, am 05.02.2013
Schnatterente
Am Samstag verunglückte ein Flugzeug der, in Sachen Sicherheit seit Längerem umstrittenen, Fluggesellschaft Alitalia beim Landeanflug auf den Flughafen Rom Fiumicino. Bei der Bruchlandung wurden 16 Menschen verletzt.

Was sollte man als Airline als Erstes machen, wenn einem so etwas passiert? Ganz klar, das eigene Logo auf der Unglücksmaschine übermalen!

Jedenfalls hat Alitalia genau das gemacht. Über Nacht übermalten sie das eigene Emblem mit weißer Farbe. Dass es sich noch um das gleiche Flugzeug handelt, war nur noch anhand der rumänischen Staatsflagge und der Kennung "YR-ATS" ersichtlich. Wirklich saubere Arbeit, Alitalia. Jetzt werden keine lästigen Fotos mehr geschossen, auf denen zu sehen ist, wer den Mist verbockt hat.

ein abgestürztes, neu lackiertes Flugzeug


Geschnatter

0 Kommentare, selbst mitschnattern
Diesen Beitrag hat noch niemand kommentiert. Möchtest du den Anfang machen ?