Gefällt dir dieser Artikel?

EU regelt Abrollrichtung von Toilettenpapier

erschienen in der Kategorie Satire, am 02.05.2014
Schnatterente
Na endlich: Die Europäische Union hat heute eine Richtlinie zur Abrollrichtung von Toilettenpapierrollen verabschiedet.

Seit Jahrzehnten diskutieren die Menschen darüber, wie rum WC-Papier-Rollen abgerollt werden sollen - so, dass das lose Ende im Raum hängt, oder doch so, dass die Rolle entlang der Wand abgewickelt wird.

Nachdem sich die Europäische Union in der Vergangenheit bereits mit so wichtigen Dingen, wie den Verboten von Glühlampen und Staubsaugern, der maximalen Krümmung von Gurken und der höchstens zulässigen Leitfähigkeit von Honig auseinandergesetzt hat, wurde nun endlich auch eine Entscheidung in Sachen Klopapier getroffen.

Diese ist allerdings vollkommen anders ausgefallen, als man zunächst vermuten konnte. Nachdem sich die EU nach der Gurkenrichtlinie der massiven Kritik ausgesetzt sah, man hätte nur auf Basis von Lobbyvertretern, wie Aldi und Lidl, entschieden, hat man in Sachen Hygienepapier nun beschlossen einen ganz anderen Weg zu gehen und keiner Partei recht zu geben.

Der neuen Richtlinie zufolge werden Toilettenpapierrollen zukünftig nicht mehr so aufgehängt, dass sie parallel zur Wand abgerollt werden, sondern um 90° gedreht, sodass die Rolle senkrecht zur Wand angebracht wird.
Toilettenpapierhalter gemäß der neuen EU-Richtlinie

Die Neuregelung wird am 1. Januar 2015 in Kraft treten. Ab diesem Zeitpunkt dürfen keine derzeit noch handelsüblichen Toilettenpapierhalter mehr verkauft werden, sondern nur noch neue, richtlinienkonforme Halter. Öffentlich zugängliche Toiletten, zum Beispiel Dixi-Klos und WCs in Restaurants, Hotels, Bahnhöfen und Flughäfen, müssen bis zu diesem Zeitpunkt vollständig umgerüstet sein - ansonsten drohen den Betreibern empfindliche Bußgelder. Privatpersonen haben noch bis zum 1. Januar 2017 Zeit, ihre Bäder dem Stand der Norm anzupassen.

Aus der neuen Richtlinie geht übrigens nicht hervor, in welche Richtung die senkrecht zur Wand angebrachte WC-Papier-Rolle abgewickelt werden soll - in Richtung der Toilette oder umgekehrt. Ein EU-Sprecher teilte uns diesbezüglich auf Nachfrage mit: "Das ist in der Norm nicht geregelt und liegt im Ermessen des WC-Betreibers. So was in einer EU-Richtlinie unterzubringen wäre aus meiner Sicht auch ziemlich albern, da würden wir uns ja lächerlich machen."



Noch mehr Spaß auf Kosten von Klopapier gefällig? Hier entlang bitte: [1] [2].

Geschnatter

5 Kommentare, selbst mitschnattern << < Seite 1/1 > >>
Anonym, am 04.05.2014 um 21:47 Uhr
Die Artikel zum Thema Klopapier sind irgendwie die lustigsten. Oo
Anonym, am 09.05.2014 um 12:49 Uhr
Das scheint mir aber ein Scheißthema zu sein,
paul, am 27.05.2014 um 16:47 Uhr
das fordere ich schon seit jahren.und eine zweite
Sache die auch noch zur Entscheidung steht,
das klopapier von beiden seiten benutzen.es spart
viel papier ein.
Anonym, am 20.08.2016 um 23:16 Uhr
Mir kommen beim Dösen auch immer die besten Ideen...
Axel Sänger, am 21.08.2016 um 21:07 Uhr
Vor über dreißig Jahren habe ich ein Ingenieutbüro betrieben und bin mit meinem Geschäftspartner darauf gekommen, jeses Blatt Toilettnpapier zu stempeln. Später sind daraus die Produkthaftungsgesetze entstanden...