Einträge mit dem Tag "Elektronik"

Es wurden 11 Einträge gefunden
Schnatterente

Verrückte Ameisen fressen Elektronik

So, jetzt sind scheinbar auch die ersten Ameisen im digitalen Zeitalter angekommen. In Florida und Texas kämpft man mit der sogenannten Rasberry Crazy Ant (oder auch Tawny Crazy Ant), einer Ameisenart, die gern elektrische Geräte besiedelt.

Insekten vernichten: elektrische Fliegenklatsche

Mücken, Fliegen, Wespen - diese kleinen Biester können einen um den Verstand und um den Schlaf bringen. Will man sie erschlagen erwischt man sie meist nicht oder versaut sich die Wände. Oder man hat so viel Respekt vor ihrem Stachel, dass man nur panisch ausweicht, wenn sie auf einen zufliegen.

Von LEDs und Glühwürmchen

Keine technische Entwicklung ist so perfekt, wie die Natur. Sie ist schicker als jedes Apple Produkt und effizienter als alle Supercomputer. Die meisten von uns machen sich darüber keine Gedanken und schauen einfach nicht genau genug hin. Wir zerstören unsere Umwelt, anstatt von ihr zu lernen. Dabei bringt uns in unserer Entwicklung nichts weiter, als genau dies zu tun. Der Analyse von Vögeln und Fluginsekten verdanken wir es, dass sich heute riesige Stahlklötze gen Himmel erheben, und schon der klägliche Versuch die Struktur von Spinnennetzen nachzubilden, hat dafür gesorgt, dass kugelsichere Westen kugelsicherer worden.

Daher interessiere ich mich sehr für Forschungsergebnisse, die in diese Richtung gehen. Gestern fiel mir eine sehr interessante Studie in die Hände, die aufzeigt, wie man LEDs durch die Analyse von Leuchtkäfern wesentlich effizienter machen kann.