Einträge mit dem Tag "Polizei"

Es wurden 28 Einträge gefunden
Schnatterente

Polizei im Halteverbot fotografieren hat Folgen

Viele Polizisten sehen es als ihre Lebensaufgabe an, für Recht und Ordnung zu sorgen. Manche sind dabei aber der Auffassung, dass sie als Polizisten von den üblichen Gesetzen und Regeln entbunden sind. So kommt man mal mit Blaulicht schneller von A nach B oder nimmt es mit dem Parkverbot nicht ganz so genau. Hey, man ist ja selbst die Polizei, wer soll einen also dafür noch bestrafen?

Polizei findet Leiche im Kofferraum

Der baden-württembergischen Polizei ist in Böblingen bei Stuttgart womöglich ein schwerkrimineller Serientäter in die Finger gegangen. Das Fahrzeug des 27-Jährigen erweckte bei einem Streifenwagen Misstrauen und so führte man eine Verkehrskontrolle mit ihm durch. Dabei mussten die Beamten feststellen, dass der Mann eine Leiche im Kofferraum transportierte.

Überwachungsstaat

Vor zwei Tagen veröffentlichte der YouTube User "manniac" das folgende liebevoll gezeichnete Video über das Problemgebiet Überwachungsstaat. Es zeigt in gerade einmal zehn Minuten auf, warum eine flächendeckende Überwachung uns mehr Schaden als Nutzen bringt.

Polizei hat Angst vor Überwachung

Sobald irgendwo ein Sack Reis umfällt, schreit bei der Polizeigewerkschaft jemand laut auf, dass wir doch die Vorratsdatenspeicherung zur Kriminalitätsbekämpfung brauchen und dass auch viel mehr öffentliche Orte videoüberwacht werden sollten. Wenn es aber darum geht, dass Polizeibeamte kontrolliert werden, reagiert man mit reflexartiger Empörung.

Spartipps für Raser: Kostengünstig überholen

Manager kennen das: Man hat 14:00 Uhr einen einstündigen Termin in München, der dauert dann wieder eine halbe Stunde länger und schon schafft man es nicht mehr 17:00 Uhr in Hamburg zu sein. Schuld an so einer Misere sind eben meistens die anderen - diese ganzen Leute, die es nicht hinbekommen ihre Termine richtig zu planen.

Um wenigstens ein bisschen Zeit rauszuschlagen, tritt man seinen BMW dann auf der Autobahn ordentlich und treibt so manche Schnarchnase von der linken Spur. Und als wäre man nicht sowieso schon das arme Opfer der Unfähigkeit anderer, kommt dann natürlich auch noch die Polizei daher und brummt einem 250 Euro und vier Punkte auf. Eine Sauerei so was.