Gefällt dir dieser Artikel?

Verschenke SIEBEN Raspberry Pis

erschienen in der Kategorie Technik, am 13.05.2015
Schnatterente
Bei mir haben sich in den letzten drei Jahren zu viele Raspberry Pis angesammelt ...

Da ich es schade finde, wenn die Dinger sinnlos in der Schublade rumliegen und vielleicht nie wieder sinnvoll genutzt werden, habe ich mich entschieden, jetzt mal zwei davon an euch zu verschenken. :)

Ich verlose hiermit also zwei SIEBEN Raspberry Pis Model B samt Gehäuse.
(SIEHE UNTEN)

Wer einen davon haben möchte, schreibt mir einfach eine E-Mail an verlosung [at] schnatterente.net. Bitte schreibt eure Anschrift mit rein und was ihr mit dem kleinen Computer vorhabt. Ich vergebe die Raspis an die aus meiner Sicht schönsten oder auch kreativsten Projekte.

In ein paar Tagen gebe ich hier bekannt, wer mit welcher Projektidee gewonnen hat.
Ich freue mich auf eure Mails.

Verlosung erweitert: Ich verschenke jetzt SIEBEN Raspberry Pis

Was soll ich sagen, ich habe gute Nachrichten für euch!
Nachdem ich diesen Artikel am letzten Dienstag veröffentlicht habe, füllte sich mein Postfach rapide. Ich hatte damit gerechnet, dass höchstens zehn bis zwanzig Leute Interesse an meinen gebrauchten Raspis haben würden. Mit dieser Einschätzung lag ich falsch. Inzwischen haben mich rund 170 E-Mails von Leuten erreicht, die gern einen Raspberry Pi haben möchten - die meisten davon enthalten echt tolle, teils auch recht abgefahrene Projektideen. Ich war ein Narr, als ich davon ausging, es würde leicht werden, da mal eben zwei einzigartig gute Projekte auszuwählen. Mir sind in der letzten Woche also zwei Dinge klar geworden.

Erstens: Ich werde beim Ermitteln der Gewinner einen Zufallsgenerator mit zurate ziehen, da es mir unfair und kaum möglich erscheint aus so einer großen Menge an tollen Ideen zwei auszuwählen, ohne dabei selbst den Überblick zu verlieren.

Zweitens: Ich brauche mehr Raspberry Pis, damit mehr eurer tollen Projektvorschläge Realität werden. Um dies zu erreichen, habe ich mich vor ein paar Tagen an die Firma EXP Tech gewandt, welche Raspberry Pis, Arduinos und viel schönes Bastelequipment verkauft. Man war dort sofort bereit, mein Gewinnspiel und damit eure Projektideen zu unterstützen. :)

Und so verlose ich nun dank EXP Tech nicht mehr nur zwei, sondern sogar sieben Raspberry Pis inklusive Gehäuse. Und jetzt kommt der Clou: Bei den zusätzlichen fünf Raspis handelt es sich um zwei Raspberry Pis in der Modell-Variante B Plus und um drei nagelneue Raspberry Pis der zweiten Generation.

Das wird alles verschenkt: 3x Rasperry Pi 2, 2x Raspberry Pi B+, 2x Raspberry Pi B
Da es jetzt mehr zu holen gibt, habe ich mich entschlossen, das Gewinnspiel noch mal um eine Woche zu verlängern. Ich werde hier also nächste Woche (vrstl. am Freitag, den 22.05.) bekannt geben, wer sich alles über einen Raspberry Pi freuen darf. (Natürlich werden die Gewinner auch per E-Mail informiert.) Bis dahin könnt ihr mir noch fleißig E-Mails mit euren Projektideen schreiben!

verlosung [at] schnatterente.net

Wie oben schon angedeutet, werde ich nach einer händischen Auswahl der aus meiner Sicht fördernswerten Projekte (das sind die meisten) den Zufall darüber entscheiden lassen, wer gewinnt. (Ich denke ich lasse dazu thematisch passend ein kleines Python-Programm auf einem Raspberry Pi durchlaufen.)

Zum Schluss möchte ich noch mal Vielen Dank an EXP Tech sagen, für die fünf Raspberry Pis und die schicken Gehäuse!
EXP Tech
Wenn ihr mal (weitere) Raspis, Arduinos oder Erweiterungskomponenten braucht, unterstützt die netten Leute von EXP Tech, indem ihr da einkauft!

Die Gewinner stehen fest

Die Gewinner stehen fest! Wer mit welchem Projekt gewonnen hat, könnt ihr hier lesen.
Update 26.05.2015: Hier gibt es die Liste der aus meiner Sicht interessantesten Projektideen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Weil die Frage schon mehrfach in E-Mails stand: Eure Adressdaten
werden natürlich nicht verkauft und auch nicht weiter genutzt.
Das versteht sich ja wohl von selbst!

Geschnatter

11 Kommentare, selbst mitschnattern << < Seite 1/2 > >>
Karsten, am 05.05.2015 um 10:07 Uhr
Sehr cool, Mail ist raus! ;)
P.J., am 05.05.2015 um 10:19 Uhr
Ich will, ich will, ich will!
Ich bau damit ne Alarmanlage für meinen Fahrradkeller, mit Lichtschranken an den GPIO-Ports, Webcam, usw.
Anonym, am 05.05.2015 um 14:13 Uhr
Per E-Mail Leute, wer lesen kann ist klar im Vorteil! ;)
Hera, am 05.05.2015 um 21:37 Uhr
Sehr coole idee. dann oxidiert die hardware wenigstens nicht einfach so vor sich hin :)
DJB, am 05.05.2015 um 22:22 Uhr
Wirklich eine tolle Idee. Da ist der Open Source Gedanke im Kopf angekommen. Nice.
Fry, am 06.05.2015 um 11:00 Uhr
Wann gibst du denn bekannt, dass ich gewonnen habe? ;)
Antwort: Ich denke ich werde so in einer Woche bekannt geben wer gewonnen hat.
Pimpf, am 13.05.2015 um 15:16 Uhr
Wo ist der Haken? Niemand verschenkt heutzutage einfach so etwas.