Die Ärzte: auch

erschienen in der Kategorie Unterhaltung, am 15.04.2012
Schnatterente
"Fick dich und deine Schwester!" - das sind die ersten gesungenen Worte, die einem um die Ohren schallen, nachdem man den Play Knopf gedrückt hat. Die beste Band der Welt hat ein neues Album auf die geneigte Zuhörerschaft losgelassen. Aus meiner Sicht ist es leider nicht die beste CD der Welt geworden.

"Wir kümmern uns um den Rock. Wir kümmern uns um die musikalische Begleitung und niveautechnische Grenzwertunterschreitung, ab und zu."


So benennen die Ärzte selbst, was sie da tun. Im Großen und Ganzen ist "auch" ein ziemlich typisches Ärzte Album geworden, auf welchem recht verschiedene Stilmittel zum Tragen kommen.

Allerdings haben BelaFarinRod versucht, das Album fair unter sich aufzuteilen. So enthält die Scheibe sechs Lieder von Herrn U., fünf Lieder von Bela und weitere fünf Songs von Rod. Und genau da ist aus meiner Sicht auch das Manko am neuen Ärzte Album. Ich finde seit jeher, dass Farin sowohl der bessere Songschreiber, als auch der beste Sänger in der Band ist. *duck*
Die früheren Ärzte Alben enthielten meist einen großen Anteil an Farin-Songs, gefolgt von Bela, und Rod war meist mit ein bis zwei Tracks vertreten. Und auf die Gefahr hin, dass mich so mancher Ärzte Fan jetzt für unrockbar erklärt, ich fand, dass es gut so war.

Aber genug genörgelt. Natürlich sind nicht alle Songs des Albums so mäßig wie die erste Single-Auskopplung "ZeitverschwÄndung". Ein paar wirklich schöne Titel, mit bissig-witzigen Texten und kleinen politischen Seitenhieben sorgen dafür, dass die CD durchaus hörbar ist. So greift der Song "M&F" beispielsweise das Balzverhalten erwachsener Menschen auf:

Männer und Frauen sind das nackte Grauen
wie sie sich stundenlang tief in die Augen schauen
und die Frauen anderen Frauen ihre Männer klauen
und die Männer an den Frauen ihren Frust abbauen
denn Männern und Frauen ist zuzutrauen
dass sie sich gegenseitig gerne die Nacht versauen
wenn sie schmachten bis zum Morgengrauen
und dann doch wieder allein nach Haus abhauen

sie liegen schon mittags in den Büschen
nachts kann man kaum noch durch den Stadtpark gehen
romantische Schwärmer nennen es Liebe – ich würde sagen:
hier kann man Hormone bei der Arbeit sehen

und wenn sie die Beleuchtung dimmen – eine Nation im Stangenfieber
im Frühling ists besonders schlimm – darum ist mir der Winter einfach lieber




Alle Lieder des Albums können kostenlos auf dem Youtube Kanal der besten Band der Welt gehört und (zumeist in zwei verschiedenen Versionen) angeschaut werden.

Auch noch erwähnenswert ist die Tatsache, dass man als Käufer der CD nicht nur eine herkömmliche Musik-CD erwirbt, sondern auch noch ein kleines Gesellschaftsspiel, bei dem die CD selbst als Würfelrad dient.

Achso... auf Tour gehen die drei Spaßvögel ja auch noch. Hier gibt's Karten.

Geschnatter

0 Kommentare, selbst mitschnattern
Diesen Beitrag hat noch niemand kommentiert. Möchtest du den Anfang machen ?