Gefällt dir dieser Artikel?

Windows 7 als Virtualbox Gast: fehlender USB 3 Treiber

erschienen in der Kategorie Software, am 23.02.2017
Schnatterente
Wenn man Windows 7 über Linux in einer VirtualBox laufen lässt und die Unterstützung für USB 3 Geräte aktiviert, so legt die VirtualBox zwar den einen USB-3.0-Host-Controller an, den passenden Treiber für das Gerät liefert die Software aber nicht mit.

In den VirtualBox Guest Additions ist der Treiber jedenfalls nicht enthalten und die windowseigene Treibersuche findet auch nichts Passendes.

Ich habe mich daher mal auf die Suche gemacht und bin anhand der Geräte-ID (8086:1E31) fündig geworden. Dieser USB-3.0-Treiber von Intel funktioniert ganz wunderbar für den virtuellen USB-Controller.

Wer also ebenfalls auf der Suche nach dem verlorenen USB-Treiber ist, möge den Link anklicken. :)

Geschnatter

9 Kommentare, selbst mitschnattern << < Seite 1/2 > >>
Peter Pan, am 24.02.2017 um 21:26 Uhr
Lade Dir unter:
https://www.virtualbox.org/wiki/Downloads
VirtualBox 5.1.14 Oracle VM VirtualBox Extension Pack All supported platforms
runter
Karsten, am 24.02.2017 um 22:51 Uhr
Oh man, vielen Dank dafür! :) !
Habe genau das gleiche Problem mit Windows 7 in der VM und hatte den Intel-Treiber nicht gefunden.
Oskar, am 13.04.2017 um 16:43 Uhr
Habe das gleiche Problem!
Host-System Win10, 64-bit.
Gast-System Win7, 32-bit.
Die neuste VirtualBox inkl. Gasterweiterung ist installiert.
Meine externe USB 3.1 SSD von Samsung wird im Gast wohl erkannt, aber nicht richtig eingebunden.
Es fehlt offenbar der besagte USB-3.0-Treiber von Intel.
Aber wie füge ich diesen Intel Treiber richtig in mein Gast-System ein?
Sorry ich bin noch Anfänger mit VirtualBox.
Kann mir jemand Schritt für Schritt das Prozedere darlegen?
Anonym, am 13.04.2017 um 17:33 Uhr
@Oskar:
Das virtuelle Windows hochfahren. Im virtuellen Windows den Treiber herunterladen und installieren.

Unter Umständen bleiben im Gerätemanager immer noch unbekannte Geräte über. Falls das so ist: Rechtsklick, Treiber aktualisieren, dann den Ordner auswählen wohin du den Intel-Treiber entpackt hast.
Das dann für alle unbekannten Geräte wiederholen.

Bei mir hat es eben gerade so funktioniert.
Oskar, am 13.04.2017 um 19:12 Uhr
Mega Super :-)
es hat gekappt, genau so wie es mir hier liebenswürdiger Weise beschrieben wurde.
Vielen herzlichen Dank an die Anonyme Person.
Meine Ostern sind gerettet......hurra.
Ich wünsche der Anonymen Person auch wunderschöne Ostertage.
Viele Grüsse aus der Schweiz
Oskar
Neissekind, am 04.01.2018 um 21:13 Uhr
Hallo,
ich bedanke mich für den tollen Tip, die Schnatterente hat super geholfen mit diesem USB 3.0 Treiber für für meine VB 5.2.4 - Laptop hatte nur USB 3.0 - die Einstellungen in der VB (1.1 oder 2.0) haben nicht gefunzt - nun erkennt das Gastsystem 7-64 auch angesteckte Geräte
Andre, am 13.02.2018 um 11:08 Uhr
Echt super Tip, hat großartig funktioniert mit VirtualBox 5.2.6 und Windows 7 x64