Schnatterente.net

Hirnvolles, humorloses Geschnatter
Schnatterente

Software RAID: wenn mdadm --create nicht will

Gestern kam ich in die Verlegenheit, ein Software RAID System auf einem Ubuntu Server neu aufsetzen zu müssen. Zwei Festplatten sollten gespiegelt werden, also führte ich

mdadm /dev/md0 --create -l 1 -n 2 /dev/sdb /dev/sdc

aus, um das RAID Array zu erzeugen. Leider hatte mdadm keine Lust meinen Befehlen Folge zu leisten und erzählte mir Dinge wie "/dev/sdb is not suitable for any style of array" oder schlicht "Device or resource busy".

Browser-Kompatibilität testen mit VirtualBox

Per Mail erreichte mich heute die Frage, wie ich die Bilder für meinen Beitrag zum Thema Webfonts erstellt habe. Für diesen Artikel hatte ich Screenshots unter verschiedenen Betriebssystemen erstellt (Linux, Windows XP, 7 und 8 sowie Mac OS X). Scheinbar warf das die Frage auf, ob ich hier von Rechnern umzingelt bin.
Natürlich ist dem nicht so und beim Anschalten meines Computers erscheinen auch keine 100 Einträge im Bootloader. Um das Rätsel zu lüften, verliere ich hier mal ein paar Worte darüber, wie ich Webseiten entwickle.

Urheberrechte im Internet: Alle verlieren, keiner gewinnt

Zwischen der GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte) und Youtube (Google) herrscht Krieg. Youtube möchte seinen Benutzern kostenlos Musikvideos zur Verfügung stellen, will den Rechteinhabern dafür aber nichts bezahlen.

Webdesign mit unüblichen Schriftarten

Arial, Times, Helvetica, Verdana, sans-serif. Als kreativer Webentwickler hat man es trotz CSS3 nicht wirklich leicht. Die Auswahl an verfügbaren Webschriftarten ist eher überschaubar und schränkt die persönlichen Vorstellungen oft ein. Aber muss das wirklich sein? Warum nicht einfach mal einen neuen Font einbinden?

Prüfungsstress abbauen - mit Sex und Erdnüssen

Prüfungen bedeuten Anspannung, Aufregung und Stress. Wirklich relaxed geht man wohl nie in eine Prüfung, doch wer gut vorbereitet ist, kann zumindest etwas entspannter sein. Doch wie ist das, wenn dem nicht so ist? Bringt es etwas, noch kurz vor der Prüfung zu lernen? Und auch generell: wie sollte man sich am Tag der Prüfung verhalten?