Einträge mit dem Tag "Horst"

Es wurden 2 Einträge gefunden
Schnatterente

DRM: Die Geschichte vom geknackten E-Book

Ich möchte euch heute mal die (wahre) Geschichte von Horst erzählen, der sich zum ersten Mal in seinem Leben ein E-Book gekauft hat und der sich nun, dank DRM-Kopierschutz, sicher ist, dass er das nie wieder machen wird.
Es ist eine Geschichte über die massiven Einschränkungen, die Verbraucher heutzutage hinnehmen müssen, wenn Konzerne mit teils perfiden und grenzdebilen Maßnahmen versuchen, Lizenzbestimmungen durchzusetzen, deren rechtliche Konformität zum Teil höchst zweifelhaft ist. Auf der Strecke bleiben dabei die zahlenden Kunden, die sich überlegen sollten, ob sie diesen Quatsch wirklich noch mitmachen wollen oder ob es nicht schlauer ist, so ein System zu boykottieren …

V-DSL: Die Geschichte vom PPPoE-Fehler

Ich möchte euch heute mal die (wahre) Geschichte eines Informatikers erzählen, der sich recht gut mit Telekommunikationstechnik auskennt und bei dem die selbige kürzlich einen Ausfall erlitt.
Neben den technischen Problemen steht sie symbolisch dafür, wie nervlich aufreibend es für eine Person, die sich lang und ausgiebig mit der besagten Technik beschäftigt hat, sein kann, sich immer wieder mit (unterschiedlichen) Kundenbetreuern unterhalten zu müssen, die weit weniger von der Materie verstehen als man selbst, die einem aber kein Vertrauen schenken (wollen/können/dürfen) und die auch in ihren Möglichkeiten auf den Kunden einzugehen nur sehr eingeschränkt agieren können.