Einträge mit dem Tag "Nachrichten"

Es wurden 20 Einträge gefunden
Schnatterente

NSU Berichterstattung in der Brigitte

Was haben wir in der Redaktion gezittert und gebangt, dass auch journalistisch hochwertige, unabhängige und niveauvolle Medienvertreter einen Platz beim NSU Prozess bekommen. Wir haben Glück gehabt. Das Losverfahren hat für eine gerechte und sinnvolle Verteilung gesorgt. Wir von der Brigitte haben einen Platz bekommen und sind dafür sehr dankbar!

Die Polizei, dein Freund und Schläger?

Vor einigen Wochen gab es ja große Aufschreie, wegen der Polizisten in Bayern, die wegen eines verlorenen 5 Euro Scheins eine ganze Schulklasse zur Leibesvisitation antreten ließen. Zurecht pikierte man sich darüber, allerdings verwunderte es mich schon, wie laut und heftig das Thema diskutiert wurde. Rein physisch gesehen kam bei der Aktion keiner zu Schaden. Das ist eine Seltenheit, wenn es in den Medien um die Polizei geht, denn nicht allzu selten handelt die Berichterstattung von polizeilichen Übergriffen und unangemessenem Verhalten im Dienst.

Ich habe mal in den Schlagzeilen der vergangenen Wochen gewühlt und zwei interessante oder wohl eher schockierende Beispiele für die Verlogenheit und Lust an der Gewaltausübung herausgesucht, die einige deutsche Beamte so an den Tag legen. Sicherlich sind es Einzelfälle und die meisten Polizisten da draußen machen einen guten, verantwortungsvollen Job, aber wegreden lässt sich das Thema Polizeigewalt dennoch nicht.