Webdesign

Die Kategorie beinhaltet 38 Einträge
Schnatterente

Facebook: Link-Vorschau (Bild) aktualisieren

Wer Facebook nutzt, kennt auch dessen Link-Vorschau, welche automatisch erzeugt wird, wenn man eine URL postet. Die Link-Vorschau besteht in der Regel aus einem Titel, einem kurzen Beschreibungstext und einem Bild. Als Webseitenbetreiber kann man mithilfe des Open-Graph-Protokolls beeinflussen, welche Informationen Facebook in der Linkvorschau anzeigen soll. Das kann dann zum Beispiel so aussehen:
Facebook Link-Vorschau
So weit, so gut. Problematisch wird das Ganze erst dann, wenn man die Vorschau mal verändern will und der betreffende Link schon bei Facebook verbreitet wurde.

Tschüss, reCAPTCHA?

"Aawww, sind die süüüß!"
Ich war schon immer davon überzeugt, dass sich so ziemliche alle komplizierten Probleme mit niedlichen Katzenbildern lösen lassen!

Google schafft den Page Rank ab

Nun ist es wohl so weit: Googles Page Rank ist tot. Nachdem er in den letzten zwei Jahren nur noch vor sich hinvegetierte, hat Google dem PR nun den endgültigen Gnadenstoß verpasst.

Warum sich Smartphone-optimierte Webseiten lohnen

Immer mehr Unternehmen setzen im Rahmen ihres Online-Auftritts auf das sogenannte "Responsive Design". Hierbei handelt es sich um ein spezifisches Gestaltungs- und Technikparadigma, das dafür sorgt, dass wichtige Elemente einer Desktop-Website auch auf mobilen Endgeräten mit verschiedenen Bildschirmauflösungen angezeigt werden können. Das Responsive Design kommt zum Einsatz, um einen Webauftritt auch für mobile Surfer professionell zu präsentieren.