Einträge mit dem Tag "Aprilscherz"

Es wurden 7 Einträge gefunden
Schnatterente

Upload-Filter sollen Raubkopien von Geräten löschen

Nachdem sich die Europäische Union in der letzten Woche für die neue Urheberrechtsreform entschieden hat, welche auch den umstrittenen Artikel 13 (eigentlich Artikel 17) enthält, wurden heute im Europäischen Parlament neue Gesetzesinitiativen für deren konkrete Umsetzung auf Länderebene vorgestellt und diskutiert. Insbesondere ging es dabei um die Ausgestaltung der Upload-Filter, welche in Deutschland aber zukünftig nicht mehr als solche bezeichnet werden sollen, sondern unter dem Begriff "Technische Schutzeinrichtung zur fairen Bezahlung von Urhebern" eingeführt werden.

die lustigsten Aprilscherze 2018

Nicht nur ich habe dieses Jahr zum 1. April wieder eine Ente auf die Welt losgelassen, die übrigens tatsächlich dazu führte, dass mehrere Leute angefragt haben, wo man denn den Windows 7 Quellcode herunterladen könne, auch viele andere Seiten haben versucht, ihre Nutzer aufs Glatteis zu führen. Es folgen meine persönlichen Top 3 der Aprilscherze 2018.

Eilmeldung: NSA hat PGP Verschlüsselung gebrochen

Diese Meldung ist für viele Datenschützer und Kryptografen ein handfester Skandal. Heute erschienenen Berichten der Washington Post zufolge ist es der NSA gelungen, die weit verbreitete Verschlüsselungssoftware PGP auszuhebeln. Auch die Open-Source-Variante GnuPG ist davon betroffen.

EroTax: Steuer auf Pornografie wird 2016 eingeführt

Mit einer knappen Mehrheit von zwei Stimmen haben sich CDU/CSU und SPD heute darauf verständigt, ab 2016 eine Steuer auf den Konsum erotischer und pornografischer Inhalte zu erheben. Damit setzt die Große Koalition die bereits 2013 von Brüssel verabschiedete EU-Richtlinie namens "EroTax" um.